Kinder fördern mit Musik

Jedem Kind ein Instrument will Neugier, Kreativität und Spaß an der Musik wecken. Das gemeinschaftliche Miteinander steht im Mittelpunkt des Programms und die Tatsache, dass Musik eine Sprache ist, die einfach jeder versteht.

Mindestens 16 unterschiedliche Instrumente, darunter auch solche aus anderen Ländern der Welt, können Erstklässler im JeKi Programm entdecken. Sie erfahren beispielsweise, aus welchen Teilen eine Gitarre besteht oder wie viel Luft man braucht, um einer Trompete Töne zu entlocken.

Während des ersten Schuljahres entscheiden sich die Kinder für ihr Wunschinstrument. Die Instrumente sind kostenlose Leihgaben – auch für das Üben zu Hause.