27. April ist „Tag der Logistik“

Alles zur Logistik, auch betreffend des kaufmännischen und sprachlichen Bereiches bieten wir in wertvollen Informationen, freien Stellen und zahlreichen Weiterbildungsangeboten an: Am Donnerstag, den 27. April, begehen wir den internationalen "Tag der Logistik".

TÜV NORD Bildung in Rheinhausen öffnet die Pforten und gestaltet mit weiteren Firmen aus unserem Netzwerk "Weiterbildung Duisburg" in Trägerschaft der Bürgerstiftung von 12 bis 16 Uhr den „Tag der Logistik“.

[weiterlesen]


Auktion: Einzigartige Ereignisse

Am 25. fällt der erste Hammer: Die Bürgerstiftung Duisburg versteigert einzigartige Erlebnisse, die es nicht zu kaufen gibt. Der Erlös kommt unseren vielseitigen Projekten zugute.

1. Auktion: Eine Führung vor allen anderen durch die Räumlichkeiten des neuen Intercityhotels am Bahnhof am 1. Mai um 10.30 Uhr mit anschließender Teilnahme an der inoffiziellen Eröffnung mit Sektempfang und Häppchen.
Geben Sie Ihr Gebot einfach per Email ab an: redaktion(at)buergerstiftung-duisburg.de. Auf unserer Internetseite oben rechts und auf Facebook finden Sie das jeweilige Höchstgebot.

[weiterlesen]


Sag mir, wo die Blumen sind: Konzerttipp

Es grünt bald in Rumeln und Musik gibts auf die Ohren: Die Bürgerstiftung Duisburg empfiehlt das Konzert von Sarah Lesch am 19.05. Damit fällt der Startschuss für das Urban Gardening Projekt „Naturgarten an der Liebigstraße“.

Wir werden als Kooperationspartner von lilies'n birds die Gestaltung des 1300 m² großen Bereiches begleiten, der von engagierten Anwohnern und Gartenfans bepflanzt und genutzt werden kann. Die Einnahmen des Konzertes fließen in das Projekt ein.

[weiterlesen]


Ab ins Beet: Die neue Stele wird umpflanzt

Bereits aus der Ferne ist der Eingang zum Büro der Bürgerstiftung Duisburg bestens zu sehen: Die fast mannshohe Stele mit unserem Signet markiert freundlich unseren Standort am Flachsmarkt. Botanisch-bunt wird es am Donnerstag.

Von „Kants Garten“, unserem Kooperationsprojekt, kommt Susanne Breidenbach und hat jede Menge Pflanzen, Blumen und Fachwissen im Gepäck. Das Team der Bürgerstiftung schwingt die Pflanzkellen und bringt die Stauden, Frühblüher und Zierpflanzen in die Erde unserer Baumscheibe rund um die Stele.

[weiterlesen]


Bücherschrank in Laar: nah am Wasser gebaut

Der Öffentliche Bücherschrank in Laar hat seinen Standort gewechselt: Die Bürgerstiftung Duisburg betreibt die „DU liest!“-Station nun in unmittelbarer Nähe zum Rhein. Engagiert bringt sich die Bürgervereinigung Laar ein.

Am Mittwoch, den 5. April 2017, laden wir Sie daher herzlich um 11 Uhr in den „Deichtreff“, Deichstr. 55, 47119 Duisburg, ein. Rund hundert Bücher warten in der Regalen auf lesehungrige Literaturfreunde. Petra Hülswitt betreut den Bücherschrank und sorgt für Nachschub.

[weiterlesen]


Mercator Matinée: Die Illusion vom ewigen ökonomischen Wachstum

Am Sonntag ging es um die Kohle, den Zaster, die Moneten: Kein Mensch war jemals reicher als Mercators Zeitgenosse Jakob Fugger. Die Bürgerstiftung Duisburg lud herzlich zur Mercator Matinée ein.

Auf heutige Verhältnisse hochgerechnet betrug das Vermögen Fuggers rund 400 Milliarden Dollar. Der Augsburger Kaufmann legte im 16. Jahrhundert die Grundlagen des modernen Bankensystems und Finanzkapitals. Prof. Dr. Niko Paech belegt in seinem Vortrag, dass es höchste Zeit ist, die Bedingungen und Möglichkeiten einer Postwachstumsökonomie auszuloten.

[weiterlesen]


Weitere Paten für Geflüchtete gesucht - Infotag am 25. März

Wir suchen weitere Interessierte, die sich ehrenamtlich für Geflüchtete einbringen möchten. Nach wie vor gibt es den großen Wunsch unter den Geflüchteten nach Kontakt zu Alt-Duisburgern. Vermittelt wird der Kontakt von Mensch zu Mensch.

Am Samstag, den 25. März 2017, hießen wir erfahrene Paten und Interessierte ab 15 Uhr herzlich willkommen in der cubus kunsthalle. Bei Kaffee und Kuchen berichtete ein Pate von seinen persönlichen Erfahrungen mit seinem Schützling. Wir stellten die Neuerungen auf unserer Internetseite www.du-bist-willkommen.de vor und berichteten von unseren Kooperationen in den Bereichen Arbeit, Bildung und Wohnen. Informationen zu "Patenschaften für Geflüchtete" finden Sie hier.

[weiterlesen]