Überirdisch gut: Mercator Matinéen 2018

In Kürze geht es in den Druck, das aktuelle Programm der erfolgreichen Reihe Mercator Matinéen. Der Schwerpunkt in diesem Jahr liegt im Weltall mit Vorträgen zur Astronomie, Physik und Philosophie. Wir freuen uns auf Ihre Teilhabe.

Die Bürgerstiftung Duisburg widmet sich gemeinsam mit dem Kultur- und Stadthistorischen Museum sowie der Mercator-Gesellschaft Duisburg und der VHS in dieser monatlichen Vortragsreihe den geistigen Errungenschaften um 1500. In diesem Jahr wird der Blick in den Himmel gewagt und in acht Veranstaltungen von verschiedenen Seiten beleuchtet. Als Download liegt das Programm 2018 bereits hier für Sie vor.

 

[weiterlesen]


Mieterführerschein auf Arabisch

Die Bürgerstiftung Duisburg engagiert sich intensiv für ein harmonisches Miteinander zwischen Geflüchteten und eingesessenen Duisburgern. Daher haben wir gern unsere Möglichkeiten genutzt, als nach einem Übersetzer ins Arabische für den Mieterführerschein gesucht wurde.

Dieser wurde vor einiger Zeit von der Kooperationsgemeinschaft „Wohnen und Leben in Duisburg – WoLeDu“ entwickelt. Die Duisburger Stadtverwaltung und die Bürgerstiftung Duisburg überarbeiteten ihn und stellen ihn kostenlos zur Verfügung: In einfacher deutscher Sprache und in Arabisch können sich Wohnungssuchende über die Abläufe, Rechte und Pflichten beim Anmieten einer Wohnung informieren. Wir als Bürgerstiftung konnten dank unseres Patenprojektes arabische Muttersprachler gewinnen, die den deutschen Text ins Arabische übersetzten. Herzlichen Dank an Lynn Antar und Ibrahim Soufi!

[weiterlesen]


Bürgerstiftung Duisburg und Mercators Nachbarn auf dem Weihnachtsmarkt

Am 14. und 15. Dezember werden wir die Weihnachtsmarktbesucher beglücken. Das Glücksrad der Bürgerstiftung Duisburg verspricht schöne Gewinne, Mercators Nachbarn bringen Corputius-Bier mit.

Es kommt auf die Umdrehungen an: Das Corputius-Bier von Mercators Nachbarn hat wenige und ist zum Mitnehmen ideal, das Glücksrad der Bürgerstiftung bringt Sie mit dem richtigen Dreh hoffentlich auf ein Gewinnfeld. Dann geben wir gerne den Kinderkulturstadtplan aus, Warnwesten für den Straßenverkehr, hochwertige Schlüsselanhänger, Kinderbücher und vieles mehr. Gegen eine kleine Spende von 50 Cent kann bei uns jeder am Rad drehen.

[weiterlesen]


Mit Ihren Geschenken Gutes tun

Wenn auch Sie die Geschenke für Ihre Lieben teilweise oder ganz im Internet kaufen und dabei den Online-Versandhändler Amazon nutzen, können Sie gleichzeitig eine gute Tat tun:
Einfach über den Link von AmazonSmile einloggen (https://smile.amazon.de/ch/109-585-20517) und ganz normal bestellen. Dann spendet Amazon uns als Bürgerstiftung Duisburg den 0,5 % igen Kaufpreis Ihrer Bestellung und jetzt vor Weihnachten sind es sogar 1,5 %. Für Sie fallen dabei keine Kosten an. Und wir werden in unserer Arbeit für unserer Heimatstadt und die Duisburger unterstützt.

[weiterlesen]


Wirtschaftsjunioren für Bürgerstiftung Duisburg am Start

Mit einer sportlichen Unterstützung wurde die Bürgerstiftung Duisburg bedacht: Vier Läuferinnen und Läufer aus dem Kreis der Wirtschaftsjunioren absolvierten zu Gunsten der gemeinnützigen Aktiengesellschaft den Innenhafenlauf.

Anja Süselbeck, Thomas Müller, Mehmet Yüksel und Markus Gerber (im Bild von links) gingen auf die zehn Kilometer lange Strecke und kamen mit guten Zeiten ins Ziel. Alle konnten ihre persönlichen Leistungen in Bezug auf das Jahr zuvor steigern. Dieser Herausforderung der besonderen Art stellen sich die Wirtschaftsjunioren Duisburg e.V. mit schöner Regelmäßigkeit, um gemeinnützige Projekte zu fördern.

[weiterlesen]


Bürgerstiftung Duisburg bekommt Zuwachs

Seit Anfang September hat die Bürgerstiftung Duisburg eine neue Auszubildende an Bord: Desiree Felz wird uns im Projektbüro unterstützen und in drei Jahren die Prüfung zur Kauffrau für Büromanagement ablegen.

Die Duisburgerin ist 25 Jahre jung, Mutter zweier Kinder und freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Mir liegt Organisatorisches und die Arbeit in einer Stiftung hat zusätzlich interessante Aspekte. Die Aufnahme ins Team war herzlich und ich bin gespannt, was und wen ich kennenlernen werde.“ Sie folgt als Azubine auf Dora Witkowska, die nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung nun festangestellt bei uns arbeitet.

[weiterlesen]


Tag des Dialogs am 10. und 11. November

Auch in diesem Jahr schauen wir beim „Tag des Dialogs“ über den Tellerrand hinaus. Lernen Sie mit uns neue Menschen kennen und lassen Sie sich bereichern. Die Bürgerstiftung Duisburg lädt herzlich ein.

„Wir sind DU! – Zusammen …essen, …trinken, …sehen, …entdecken, …lernen, …erfahren, …gestalten, …diskutieren, …denken, …feiern, …Lösungen suchen“ heißt das diesjährige Motto. An Dialogtischen mit maximal acht Teilnehmerinnen und Teilnehmern kommen Sie miteinander ins Gespräch. Durch Moderation angeleitet entsteht der persönliche Austausch ganz natürlich. Informieren Sie sich gern im Büro der Bürgerstiftung Duisburg bei Ariela Cataloluk (Tel.: 0203/ 393 88 86) oder bei unseren Partnern aric und dem Kommunalen Integrationszentrum.

[weiterlesen]