An die frische Luft gesetzt: Bücherschrank in Duisburg-Bruckhausen


Bisher hat er sich im Inneren aufgehalten, jetzt ging es nach draußen: Der Standort von „DU liest!“ beim Deutschen Roten Kreuz in Bruckhausen zog in die Lesezelle vor dem Haus. Die Bücherfans sind erleichtert und die Bürgerstiftung Duisburg ist froh, geholfen zu haben.

Schon lange gibt es den „Öffentlichen Bücherschrank“ der Bürgerstiftung Duisburg auf der Bayreuther Straße 40 beim DRK und er wird rege genutzt. Kürzlich stellte sich heraus, dass er aus feuerpolizeilichen Gründen nicht mehr im Flur des Gebäudes stehen darf. Die Buchpatin Beate Meuthen, die sich gut und gern um den Standort gekümmert hat, setzte sich für den Verbleib ein. Nach der Erteilung des Sondernutzungsrechtes und dem Gießen des Fundaments wurde die Zelle aufgestellt, wie immer professionell innenausgebaut und gestrichen durch die Wirtschaftsbetriebe Duisburg.

Am 7. Dezember zogen die Bücher um und können wieder in altbewährter Manier „geben, nehmen, tauschen, teilen“ genutzt werden. Beate Meuthen als Leiterin des Familienhilfezentrums wurde tatkräftig von Edeltraud Klabuhn (EG DU) und Herbert Schulz, Vorstand der Bürgerstiftung Duisburg, unterstützt.
Ort: DRK, Bayreuther Straße 40, 47166 Duisburg

Alle weiteren Standorte von "DU liest!" finden Sie hier.