Bürgersteine: Neuer Glanz für die Kö


Auf der Königstraße blinken sie wieder, die Bürgersteine der Bürgerstiftung Duisburg. Beherzt haben sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ans Werk gemacht und die Plaketten geschrubbt.

Nahe am Brunnen „Schiffsmasken“ des Bildhauers Thomas Virnich, etwa auf der Höhe Sonnenwall sind die Erinnerungsmedaillen in die Bodensteine eingelassen. Das Wetter und viele Fußabdrücke hinterließen ihre Spuren, sodass die Bürgersteine mit den Jahren etwas verblichen. Außerdem wurde unser Hinweisschild durch Vandalismus beschädigt. Kurzerhand wurden ein neues Schild bestellt und die Plaketten mit etwas Backpulver und Essig gesäubert. So können die Flanierenden die Inschriften wieder gut lesen und erfreuen sich an der schönen Idee.
Weitere Informationen zu den Bürgersteinen gibt es hier.