Es rappelt im Bücherkarton: Lesezelle für Homberg


Die „DU liest!“-Erfolgsstory geht weiter: Auch der Homberger Bismarckplatz verfügt nun über einen „Öffentlichen Bücherschrank“ der Bürgerstiftung Duisburg. Wir wünschen frohes Schmökern.

Einen prominenten Platz hat unsere neue Lesezelle gefunden: Direkt am Bezirksamt Homberg auf dem Bismarckplatz können die Bürgerinnen und Bürger nun unser Motto „geben, nehmen, tauschen, teilen“ ausleben. Herbert Schulz, Vorstand der Bürgerstiftung Duisburg, übergab die Zelle symbolisch in die Hände von Markus Dorok, Leiter der Bezirksverwaltung, Hans-Joachim Paschmann, Bezirksbürgermeister Homberg/Ruhrort/Baerl und Axel Beck vom Werbering Homberg.

Die Bezirksverwaltung hat sich für den neuen Standort stark gemacht. Der Ausbau der Zelle wurde wie immer von den Wirtschaftsbetrieben Duisburg vorgenommen, um den Büchern ein schönes und trockenes Zuhause zu bieten.

Weitere Informationen zu "DU liest!" finden Sie hier.