Duisburger Bürgergespräche am 24. Januar


Verantwortung leben – es gibt keinen Plan B
Die Bürgerstiftung Duisburg lädt zur zweiten Runde der Vortrags- und Diskussionsreihe „Duisburger Bürgergespräche“ ein.

Unfälle, Krankheiten und Todesfälle bringen ein vermeintlich geordnetes Leben schnell in Schieflage – die eigenen Wünsche können dann nur noch von Dritten erfüllt werden. Nur wer sich der Verantwortung rechtzeitig stellt und klare Regelungen für den Fall der Fälle trifft, kann sicher sein, dass seine Vorstellungen auch in schwierigen Lebenssituationen exakt umgesetzt werden.
Im Rahmen der „Duisburger Bürgergespräche“ diskutieren Sie mit Experten und erhalten Antworten auf Ihre Fragen.

Zwei kurze Impulsvorträge führen in das Thema ein:
„Erbt das Finanzamt immer mit?“ Ralf Rosin, Steuerberater und Rechtsanwalt
„Vererben ohne Erben“ Dr. Peter Müller-Peddinghaus, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- u. Gesellschaftsrecht, Mediator

Im Anschluss an die Diskussion laden wir Sie zu einem kleinen Imbiss mit Brezeln und Getränken ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 17.01.2019 per Email an: info(at)buergerstiftung-duisburg.de

Zeit: Donnerstag, 24. Januar 2019, 18:30 bis 20:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)
Ort: cubus kunsthalle, Friedrich-Wilhelm-Straße 64, 47051 Duisburg