Tag der offenen Gärten in Duisburg


Gleich zwei Projekte der Bürgerstiftung Duisburg nehmen am Sonntag, den 10. Juni am Tag der offenen Gärten teil: Naturgarten Rumeln und Kants Garten in der Innenstadt zeigen, was dank Bürgerengagement wachsen und gedeihen kann.

Vor allem der gemeinsame Wunsch, unsere Stadt Duisburg lebens- und liebenswerter zu machen, eint die vielen Ehrenamtlichen, die mit Herzblut graben, haken, säen und ernten.
Vorbeikommen und schauen kann man, aber auch gern mitgärtnern, nicht nur Sonntag, sondern langfristig. Fleißige Hände und freundliche Gesichter sind immer herzlich willkommen. Den Naturgarten Rumeln liegt an der Liebigstraße, Kants Garten am östlichen Rand des Kantparks, an der Tonhallenstraße.

Weitere Informationen finden Sie hier beim Klick auf den jeweiligen Garten: Naturgarten Rumeln & Kants Garten