Mit dem Large Hadron Collider unterwegs zu Neuem bei höchsten Energien

Nach der Sommerpause melden sich die Mercator Matinéen mit einem spannenden Vortrag zurück. Prof. Dr. Ulrich Uwer, Sprecher der deutschen Forschungsgruppen, die beim Large Hadron Collider-Experiment am Teilchenbeschleuniger in Genf beteiligt sind, gibt einen Überblick über die bisherigen Ergebnisse an der Grenze unseres heutigen Wissens.

Die Bürgerstiftung Duisburg legt Ihnen wärmstens die Matinée am Sonntag, den 25. September ans Herz. Los geht es um 11:15 Uhr im Kultur- und Stadthistorischen Museum, Johannes-Corputius-Platz 1, 47051 Duisburg.

[weiterlesen]



Tag des Dialogs 2016: „Wir sind DU"

Am 11. und 12. November 2016 steht Duisburg wieder ganz im Zeichen der Dialogkultur: "Wir sind DU - Respekt zeigen!" lautet dieses Jahr das Motto des allseits bekannten Tag des Dialogs. Gerne mitmachen!

Als einer von drei Veranstaltern ist die Bürgerstiftung Duisburg intensiv in die Vorbereitungen für den 11. Aktionstag dieser Art einbezogen. In Kürze präsentieren wir das neugestaltete Plakat und inhaltliche Schwerpunkte für das zweite Wochenende im November.

Ob als Gast oder GastgeberIn: Das Organisationsteam unterstützt Sie in allen Fragen. Wir können bei Bedarf Räume und ModeratorInnen zur Verfügung stellen und interessierte Gäste an bestehende Dialogtische vermitteln wie auch GastgeberInnen zu den nötigen Gästen verhelfen.

[weiterlesen]



Herbstprogramm von Mercators Nachbarn

"Eine Windmühle auf der Stadtmauer? Duisburg und das Marienviertel" lautet der Titel des Rundgangs am nächsten Samstag. Um 10 Uhr wandeln Geschichts- und Duisburgfans mit Kurt Walter auf den Spuren Mercators.

Am Mercatorbrunnen vor dem Rathaus trifft man sich, um dem etwa zweistündigen Spaziergang durch die Altstadt beizuwohnen. Kinder bis sechs Jahren sind frei, alle anderen sind mit 5 € dabei. Das komplette Herbstprogramm von Mercators Nachbarn finden Sie hier.

[weiterlesen]