Flüchtlinge

Kulturstadt



Natur in graue Zonen: Die Wollbiene kann einziehen!

Die Bürgerstiftung Duisburg und der Duisburger Zoo begrüßen die „Garten - Wollbiene“  feierlich in ihrem neuen Zuhause. Durch das Entsiegeln und naturnahe Begrünen von Flächen konnte nun ein neuer Lebensraum für die Wollbiene entstehen.

Vor dem Haupteingang und am Pelikanteich wurden heimische Pflanzen gesetzt. Flora und Fauna fügen sich stimmig in das Konzept des Tierparks ein. Jörg Löbe (Bürgerstiftung Duisburg), Michaela Shields (Wila Bonn) und Achim Winkler (Zoo Duisburg) freuten sich über die erfolgreiche und attraktive Entsiegelung der Zooflächen.

[weiterlesen]



Erfolgreicher Start des Patenprojektes

Das neue Projekt der Bürgerstiftung Duisburg "Patenschaften für Geflüchtete" hat viel Anklang gefunden. Seit der Pressekonferenz und freundlicher Berichterstattung durch die wichtigsten Vertreter der hiesigen Medienlandschaft klingelt bei Janine Albrecht oft das Telefon.

In unserem Pressebereich finden Sie die Artikel. Auch die WDR-Lokalzeit aus Duisburg hat uns mit einem Beitrag bedacht (hier abzurufen bis zum 19.07.2016).

Wer gerne Pate oder Patin für einen Geflüchteten werden möchte, findet hier weiterführende Informationen.

[weiterlesen]



DU liest! im FORUM Duisburg: Wegen Umbau geschlossen

Aufgrund von Umbaumaßnahmen im FORUM Duisburg ist der Öffentliche Bücherschrank der Bürgerstiftung Duisburg dort ab sofort geschlossen. Bücherfans müssen aber nicht auf „DU liest!“ in der Stadtmitte verzichten: In der Königsgalerie befindet sich nach wie vor das große Ladenlokal und die weiteren Standorte können hier auf unserer Internetseite eingesehen werden.

Da die Fläche des Öffentlichen Bücherschranks im FORUM Duisburg für Umbauten auf der Mietfläche benötigt wird, kann dieser dort leider nicht weiter betrieben werden und hat ab dieser Woche geschlossen.

[weiterlesen]




Wir sagen Danke ...

... für die Unterstützung durch unsere Aktionäre der Bürgerstiftung Duisburg!


Jetzt spenden